Theater in der Hochrhönhalle – die Theatergruppe Fladungen war zu Gast

28. Januar 2018
by

Bereits am 13. Januar war die Theatergruppe Fladungen wieder einmal zu Gast in der Frankenheimer Hochrhönhalle. Im zweijährigen Turnus tritt die Truppe um Andreas Bott schon seit vielen Jahren bei uns auf. Dieses Mal stand die schwarze Komödie „Das letzte Hemd hat keine Taschen“, auch passend beschrieben mit dem Titel „Chaos im Bestattungshaus“ auf dem Programm.

Eine irrwitzige Geschichte um einen Verstorbenen, der eigentlich gar nicht tot ist, dann versehentlich zwischenzeitlich doch und dann wieder nicht, bevor er zum Schluss dann doch das Zeitliche segnett.

Die Zuschauer waren begeistert und lohnten den Auftritt der Theatergruppe mit viel Applaus. Wir freuen uns schon auf 2020.

Schreiben Sie einen Kommentar