Frankenheim bekommt wieder einen Arzt

9. April 2020
by

In Zeiten, in denen man tagtäglich mit Informationen und neuen Schreckensnachrichten zur Corona-Krise berieselt wird, ist es ein Lichtblick, wenn man auch mal eine richtig gute Nachricht verkünden darf: Nach jahrelangen Bemühungen bekommt Frankenheim wieder eine hausärztliche Versorgung.

Stefan Wagner, Facharzt für Allgemeinmedizin, wohnt in Oberkatz und wird ab Oktober 2020 bei uns im Ort als Hausarzt tätig sein. Möglich macht es eine Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen und der Stiftung “Ambulante Ärztliche Versorgung Thüringen“.

Diese wird im Keller des Multizentrums eine Stiftungspraxis eröffnen und betreiben und dabei Herrn Wagner sowie weiteres Personal anstellen. Später hat Herr Wagner dann die Möglichkeit, die Praxis zu übernehmen.

Die Unterbringung der Praxis im Multizentrum ist eine Übergangslösung, so lange bis unser Vorhaben zum Bau eines „Gesundheitszentrums“ in der Wirtswiese umgesetzt ist – ein erster, sehr wichtiger, Schritt dafür ist somit nun erfüllt, man kann sagen „wir haben unsere Hausaufgaben gemacht“.

Das Bild soll verdeutlichen, dass wir (gemeinsam mit der KV und der Stiftung, die wegen Corona nicht vor Ort sein konnten) an einem Strang ziehen – das lose Seilende zeigt aber auch, dass wir nun noch jemanden brauchen, der mit uns zieht und uns unterstützt bei unserem großen Plan für die Wirtswiese. Hierbei zählen wir auf Land und Landkreis.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Frau Straub und Herrn Dr. Felger von der Firma Diomedes, die uns bei dem ganzen bisherigen Prozess sehr gut beraten und betreut haben.

Herrn Wagner begrüßen wir ganz herzlich in Frankenheim und freuen uns, dass er sich zu diesem Schritt entschieden hat!

In diesem Sinne wünsche ich allen ein frohes Osterfest und bleiben Sie gesund!

Alexander Schmitt
Bürgermeister

Schreiben Sie einen Kommentar