Kinderträume aus Liedern, Schlangen, Waffeln und Hüpfburgen …

10. Juni 2012
by

Ein voller Erfolg war das zweite Kindersommerfest des Frankenheimer Karnevalsclubs am gestrigen Samstag.

Ab 15 Uhr hatte der Verein Groß und Klein in die Hochrhönhalle eingeladen. Bei herrlichem Sonnenschein kamen mehr Gäste, als wohl erwartet worden war. Dies merkte man daran, dass Vereinsmitglieder auf einmal damit beschäftigt waren, noch Stühle und Tische zu stellen, um allen Besuchern einen Sitzplatz anbieten zu können. Kaffee und Kuchen fanden ebenso reißenden Absatz wie Waffeln und Eis für die Kinder.

Heiß begehrt war das Kinderschminken, zu dem sich Jeanette Beck bereit erklärt hatte. Der Andrang war so groß, dass zwischenzeitlich Karen Friedrich und Eileen Gutmann mit einsprangen. Auch die Hüpfburg, die wohlgemerkt IN der Halle ihren Platz gefunden hatte, war meistens überfüllt.

Als besondere Highlights – nicht nur für die Kinder – hatte der Karnevalsverein Liedermacher Maik Göpel und Michael La Kaa mit seiner Reptilienshow engagiert.

Kinderlieder für kleinere und größere Kinder – zum Mitmachen, Mitsingen und einfach nur Spaß haben präsentierten Maik und Silvia Göpel, die ihren Mann Akkordeon begleitete. Besungen wurde alles, was Kinder so interessiert. Geschichten von Maiks Opa, dem „Aufräumer“, den mal jemand erfinden müsste, von Freunden oder einem Frisörbesich handeln seine Lieder.

Im Anschluss begeisterte dann „Schlangenmann“ Michael La Kaa mit seiner Show: Schlangen, Skorpione, Vogelspinnen – alle diese Tiere durften die mutigen Kinder anfassen. Unterhaltsam präsentierte er seine Tiere und gab dabei noch allerlei Wissenswertes zum Thema zum Besten.

Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgten die Frankenheimer Spitzbuben Ronny Hartmann und Manuel Kohl. Ein weiterer Höhepunkt war um 18 Uhr das Spanferkelessen, das neben Bratwürsten und Steaks angeboten wurde.

Ein rundum gelungenes Fest, dass sicher seiner Fortsetzung finden wird – das sahen sowohl Gäste als auch Veranstalter so.

Kommentare sind in diesem Artikel nicht freigeschaltet.